Personalrat

Der örtliche Personalrat ist die Interessensvertretung des Kollegiums auf der Ebene der Mosaikschule und Schnittstelle zur Ebene des Bezirkspersonalrats. Er tagt montags von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr im orangenen Bereich, Raum 144.

Die Aufgaben des Personalrats umfassen u.a. Austausch und Beratung mit der Schulleitung bei Teamzusammensetzung und Raumvergabe, Abstimmung über  Vertretungsregelungen, Teilnahme an Vorstellungsgesprächen und die Zustimmung bei Personalentscheidungen.

Der Personalrat ist darüber hinaus Ansprechpartner für das Kollegium bei Problemen.  Auf Wunsch können Gespräche begleitet werden.

Bei Bauvorhaben und anderen die Raumsituation betreffenden Fragen wird der Personalrat in seiner beratenden Funktion gehört.

Der Personalrat wird alle vier Jahre durch das Kollegium der Mosaikschule gewählt.

Seit Mai 2017 besteht der örtliche Personalrat aus folgenden Mitgliedern:

Von links nach rechts: Claudia Vogt, Hanne Moser, Friedmar Bartels (Vorsitzender),          Stefanie Sommer, Susanne Jacob, Christian Heiser, Nicole Schultz (2. Stellvertretung)